VITA

okw

Olaf Klemm-Wulff

geboren: 1980

 

Beruflicher Werdegang

seit 08/2016
Support-Mitarbeiter (SAP/BMS) bei der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH, Zentralabteilung EDV. 

11/2015 – 08/2016
Standortkoordinator der Koordinierungsstelle Alphabetisierung Sachsen – KoAlpha und Qualitätsmanagementbeauftragter bei der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH, Akademie Chemnitz. 

10/2013 – 11/2015
Pädagogischer Mitarbeiter und Qualitätsmanagementbeauftragter bei der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH, Akademie Chemnitz. Tätigkeit im Jugendbereich als Sozialpädagoge und Lehrer in der Durchführung von BaE und abH.

10/2011 – 10/2013
Koordinator (Jugend & Projekte) und Qualitätsmanagementbeauftragter  bei der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH, Akademie Chemnitz.

06/2011 – 09/2011
Koordinator (Jugend) und Qualitätsmanagementbeauftragter  bei der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH, Akademie Chemnitz.

11/2010 – 05/2011
Teamleiter  bei der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH, Akademie Chemnitz. Tätigkeit als Vermittler, Dozent/JobCoach in den Bereichen Arbeitsvermittlung, Kompetenzfeststellung und Lehre. Qualitätsmanagementbeauftragter der Akademie Chemnitz.

03/2008 – 10/2010
Pädagogischer Mitarbeiter bei der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH, Akademie Chemnitz. Tätigkeit als Vermittler, Dozent/JobCoach in den Bereichen Arbeitsvermittlung, Kompetenzfeststellung und Lehre.

11/2007 – 02/2008
Tutor für Wissenschaftliches Arbeiten und Informationskompetenz an der Technischen Universität Chemnitz am Lehrstuhl für Organisation und Arbeitswissenschaft der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften.

02/2007 – 06/2007
Studentische Hilfskraft an der Technischen Universität Chemnitz am Institut für Soziologie – Professur für allgemeine Soziologie II. Mitarbeit am Forschungsprojekt „Das Verbraucherinsolvenzverfahren“.

10/2003 – 10/2007
Pauschalkraft im Einzelhandel bei der Kaufland Warenhandel Mittelsachsen GmbH&CO.KG (Chemnitz, T.-Mann-Platz 1c).

04/2005 – 10/2005
Freiberuflich als Interviewer für TNS Infratest tätig.

 

Studium

04/2002 – 01/2008
Technische Universität Chemnitz, Studium des Faches Soziologie (Diplom) mit Spezialisierung auf Arbeits- und Industriesoziologie sowie Stadt- und Regionalsoziologie und den Nebenfächern Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre.
Schwerpunkte: Genossenschaftswesen; Partizipation und Integration; Bürgerschaftliches Engagement; Work-Life-Balance; Entgrenzungsprozesse in der Gesellschaft; Theorie Sozialer Systeme.
Weitere Kentnisse: Qualitative und quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung.
Thema der Diplomarbeit: Die Genossenschaftssiedlung Gartenstadt Gablenzsiedlung Chemnitz 1915-1943. Eine rekonstruierende Sozialstrukturanalyse.

10/2000 – 03/2002
Technische Universität Chemnitz, Studium des Faches Informationstechnik.

 

Praktikum

06/2006 – 10/2006
chem.SET – Chemnitzer Statistik ehrenamtlicher Tätigkeiten und Freiwilliger Arbeit (freie Forschungsgruppe)
Tätigkeit: Anleitung einer freien Forschungsgruppe bei Planung, Orgnisation und Durchführung einer „Untersuchung zu Auswirkungen der Förderung des Amtes für Jugend und Familie 2005/2006“, Erstellung eines Forschungsberichtes und Präsentation der Ergebnisse.

 

Ehrenamtliche Tätigkeit

05/2010 – 02/2011
FIB – Freies Institut für Bildung e.V.
Tätigkeit: Kassenwart,  Betreuung der Homepage des Vereins

02/2007 – 09/2015
chem.SET e.V. – Verein zur Erforschung, Förderung und Dokumentation von Integrations- und Partizipationsmechanismen in der Gesellschaft
Tätigkeit: Vorstandsvorsitzender des Vereins, Freiwilligenkoordination, Projektkoordination, Projektorganisation, laufende Forschungsarbeit, Betreuung der Homepage des Vereins und Öffentlichkeitsarbeit.

03/2006 – 10/2006
Industriemuseum Chemnitz
Tätigkeit: Überarbeitung eines Fragebogens zur Sonderausstellung „Geschmackssachen“ und Auswertung der damit erhobenen Daten.

01/2005 – 01/2007
chem.SET – Chemnitzer Statistik ehrenamtlicher Tätigkeiten und Freiwilliger Arbeit (freie Forschungsgruppe)
Tätigkeit: Laufende Forschungsarbeit, Projektorganisation, Öffentlichkeitsarbeit und Betreuung der Homepage.

weiter

Advertisements